made in nature TYPO3 Agentur - Hilfsnavigation:

  • Makrofotografie: Libelle (Azurjungfer) hinter einem Grashalm
  • Makrofotografie: Schwebfliege
  • Makrofotografie: Stechfliege
  • Makrofotografie: Libelle am Schilfhalm
  • Makrofotografie: Stechfliege
  • Makrofotografie: Käfer auf Blatt
  • Makrofotografie: Libellekopf
  • Makrofotografie: Libellekopf hinter Halm
Übersicht:

Glossar

Begriff suchen:

Accessibility
Definition: Accessibility = Zugänglichkeit

Der englische Begriff Accessibility bedeutet übersetzt Zugänglichkeit. Er wird meist im Zusammenhang mit Programmen oder Internetseiten genannt und bezieht sich auf die Benutzbarkeit eines Objekts. Das Ziel der Accessibility ist es, dass das Produkt von möglichst vielen Menschen unabhängig von ihrer technischen Ausstattung, ihrem Wissensstand und ihrem Gesundheitszustand genutzt werden kann. Im deutschsprachigen Raum hat sich hierfür auch der Begriff Barrierefreiheit durchgesetzt.

AdWords
Definition: Suchwort-/Schlagwort-Werbung

AdWords sind kurze thematisch verwandte Textanzeigen, die erscheinen, wenn man einen bestimmten Suchbegriff eingegeben hat. AdWords sind häufig Bestandteile eines Online-Marketing-Konzeptes.

Affiliate Marketing
Definition: Affiliate Marketing - internetbasiertes Marketing, ei der meistens ein kommerzieller Anbieter seine Vertriebspartner erfolgsorientiert durch eine Provision vergütet

Affiliate-Systeme (engl. affiliate „angliedern“) sind eine internetbasierte Vertriebslösung, bei der meistens ein kommerzieller Anbieter seine Vertriebspartner erfolgsorientiert durch eine Provision vergütet. Der Produktanbieter stellt hierbei seine Werbemittel zur Verfügung, die der Affiliate auf seinen Seiten zur Bewerbung der Angebote des Kooperationspartners verwenden oder über andere Kanäle (z. B. Keyword-Advertising, E-Mail-Marketing) einsetzen kann.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Affiliate_Marketing 

 

Ajax
Akronym für: Datenübertragungskonzept zwischen Webserver und Browser, bei dem die aktuelle Webseite nicht neu geladen werden muss.

Asynchronous JavaScript and XML: Datenübertragungskonzept zwischen Webserver und Browser, bei dem die aktuelle Webseite nicht neu geladen werden muss.

barrierefreies Webdesign
Definition: Internet-Angebote, die von allen unabhängig von ihren körperlichen und/oder technischen Möglichkeiten uneingeschränkt genutzt werden können

Barrierefreies Internet bezeichnet Internet-Angebote, die von allen unabhängig von ihren körperlichen und/oder technischen Möglichkeiten uneingeschränkt genutzt werden können. Dies schließt sowohl Menschen mit und ohne Behinderungen, als auch Benutzer mit technischen (z. B. Textbrowser) oder altersbedingten Einschränkungen (z. B. Sehschwächen) sowie automatische Suchprogramme ein. Da dies aufgrund der unzähligen weichen, individuell geprägten Barrieren nicht vollständig erreicht werden kann, spricht man auch von barrierearm oder zugänglich. Fachbegriff: Accessibility.

BITV
Akronym für: BITV = Barrierefreie Informationstechnik Verordnung - die deutsche Version der Zugänglichkeitsrichtlinien

BITV steht für ''Barrierefreie Informationstechnik Verordnung''. Diese Verordnung wurde am 17. Juli 2002 auf Bundesebene beschlossen und regelt die Vorgaben zur barrierefreien Umsetzung von Internetangeboten nach dem Behindertengleichstellungsgesetz. Zusätzlich haben inzwischen die meisten Bundesländer eine eigene Variante dieser Verordnung geschaffen.

Blog
Akronym für: Internet-Tagebuch/Journal

Ein Weblog (Wortkreuzung aus engl. World Wide Web und Log für Logbuch), meist abgekürzt als Blog, ist ein auf einer Webseite geführtes und damit öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal.

Browser
Definition: Programm zur Darstellung von Daten im Internet

Ein Programm, das den Zugriff und die Darstellung von Daten im Internet ermöglicht. Bekannte Browser sind z.B. der Internet Explorer, Mozilla Firebird/Firefox, Opera und Netscape.

CMS
Akronym für: Software, mit denen Redakteure die Inhalte von Webseiten bearbeiten können

Der englische Begriff Content Management System (CMS) bezeichnet Software, mit deren Hilfe Redakteure Webinhalte getrennt von der Struktur administrieren können.

Content Management
Definition: CMS = Software mit denen Redakteure die Inhalte von Webseiten bearbeiten können

Der englische Begriff Content Management System (CMS) bezeichnet Software mit deren Hilfe Redakteure Webinhalte getrennt von der Struktur administrieren können.

Content Management System
Definition: CMS = Software mit denen Redakteure die Inhalte von Webseiten bearbeiten können

Der englische Begriff Content Management System (CMS) bezeichnet Software mit deren Hilfe Redakteure Webinhalte getrennt von der Struktur administrieren können.

Corporate Design
Definition: das einheitliche Erscheinungsbild eines Unternehmens

Das Corporate Design (CD) ist ein Teilbereich der Corporate Identity und bezeichnet das einheitliche und charakteristische Erscheinungsbildes einer Organisation. Das Corporate Design wird meist auf die Gestaltung von Geschäftspapieren, Werbematerialien und Produktverpackungen angewandt. Das Ziel des Corporate Designs ist ein Wiedererkennungseffekt bei den Kunden.

CSS
Akronym für: Cascading Style Sheets - Farb-, Positions- und Stilanweisungen

CSS ist die Abkürzung für den englischen Fachbegriff ''Cascading Style Sheets''. CSS sind eine Erweiterung von HTML und ermöglichen die Festlegung von Positions-, Farb- und Größenanweisungen für eine Internetseite. Ein Vorteil von CSS ist die eindeutige Trennung von Inhalt und Struktur einer Website, wodurch diese wesentlich einfacher pflegbar wird und es möglich ist, auch unterschiedliche Darstellungsformen anzubieten (z.B. Druckansicht).

Domain
Definition: Internetadresse

Domain ist der englische Begriff für Domäne und ist meist eine leicht verständliche Adresse, mit der man in einem Browser eine bestimmte Internetpräsenz aufrufen kann. Domains sind weltweit eindeutig erkennbar und einmalig vergeben. Die meisten Länder bieten Domains mit Länderkennung an, aber es gibt auch spezielle Domainendungen wie z.B. .gov (Regierungsadressen).

ergonomisch
Begriff für: Leicht zu durchschauende, gut handhabbare und komfortabel nutzbare Webseiten

Leicht zu durchschauende, gut handhabbare und komfortabel nutzbare Webseiten.

Extension
Definition: Erweiterung für TYPO3

Extension steht in diesem Zusammenhang für eine Erweiterung des TYPO3-Content Management Systems. Mit der Extension wird die Funktionalität von TYPO3 erweitert.

Extensions
Definition: Erweiterung für TYPO3

Extension steht in diesem Zusammenhang für eine Erweiterung des TYPO3-Content Management Systems. Mit der Extension wird die Funktionalität von TYPO3 erweitert.

Framework
Definition: Gerüst als Vorlage für Webseiten

Ein CSS-/XHTML-Framework stellt in diesem Sinne eine Vorlage für die Strukturierung, Auszeichnung und das Layout von Webseiten zur Verfügung.

Hosting
Definition: Speicherung/Unterbringung von Internetprojekten auf Webservern

Webseiten liegen auf einem speziell dafür optimierten Computer, dem Webserver. Internetdienstleister bieten ihren Kunden diesen Speicherplatz als Hosting bzw. als Webhosting an.

Migration
Begriff für: Einbindung von Datenbeständen bei Wechsel des Content Management Systems

Bei einem Wechsel des Content Management Systems können Daten in das TYPO3 importiert und unter Umständen in ein neues Format gewandelt werden. Diesen Vorgang nennt man Migration.

Einträge 1 bis 20 von 51

Seite 1 Seite 2 Seite 3 vor >

Support:

zur Webseite: The TYPO3 Association (englisch)

CO2neutral:

Grafiklogo: Co2 neutrale Webseite, made in nature TYPO3 Agentur ist zertifiziert - Zertifikat anzeigen

Kontakt:

Stefan Grothus
Osnabrücker Str. 24
49545 Tecklenburg

+49 (0)5482 925480
+49 (0)172 2334408

 info(at)made-in-nature.de